Haushalt

Im „Zauberbuch“ arbeitet die Autorin mit Listen zur Haushaltsführung. Ich habe hier nicht jede übernommen, weil mir eine Liste z. B. für Gefriergut etwas übertrieben erscheint, wenn man nur 3 Schubladen im Kühl-/Gefrierschrank hat, aber dafür ist die Wochenliste eine sehr tolle Geschichte.

Ich habe sie damals für mich alleine erstellt, als ich noch alleine gewohnt habe. Nun lässt sich das auf unseren 2-Personen-und-4-Hasen-Haushalt nicht so ganz 1:1 übernehmen und ich musste die Liste etwas umstellen. Der Punkt „Möbel absaugen“ ist z. B. wieder rausgeflogen, da ich das eh nie mache. Wir haben Möbel, die man wischen kann, und ich fahre nicht mit dem (dreckigen) Staubsaugerfuß übers Bett oder über die Couch (die eh schon 10 Jahre alt ist und wo es sich nicht mehr lohnt). Außerdem war die Liste bisher so gekennzeichnet, wer das to do übernimmt. Auch das hat nicht funktioniert, da mein Mann nicht der Listenfreund ist und lieber spontan putzt. Gut, das darf er gern tun, aber ich finde so eine Gedankenstütze ganz hilfreich. Kleinigkeiten wie lüften (kennt ihr den Spruch „Lieber erstickt als erfroren“?) gehen sonst hoffnungslos unter

Ihr könnt euch die Liste gerne als Vorlage herunterladen und passt sie am Besten auf eure Bedürfnisse an. Ich habe bewusst darauf geachtet, dass sie nicht länger als eine DIN A 4 Seite ist, damit man sie gut ausdrucken und an einem zentralen Ort – bei uns der Kühlschrank – aufhängen kann.

Wochenliste

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s